13. Schachturnier der Kreativitätsgrundschule Gera

 

Am 25. Januar 2018 wurde zum 13. Mal das Schachturnier der Kreativitätsgrundschule Gera ausgetragen. Erstmals nahmen in diesem Jahr neben den Kinder der 5.+6. Klasse auch Kinder der 7.Klasse der Freien Gemeinschaftsschule teil. Ab 13:15 Uhr traten die besten 30 Schüler der Kreativitätsgrundschule und der Freien Gemeinschaftsschule in 6 Runden und drei Wertungsklassen gegeneinander an. Um das Mattsetzen der Spieler zu Belohnen, wurden auch in diesem Jahr für einen Sieg 3 Punkte und für ein Remis 1 Pinkt vergeben.

Natürlich hatten wir auch zahlreiche Helfer als Schiedsrichter, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken möchten. Herr Beer, langjähriger Schiedsrichter in der Bundesliga, half uns genauso wie die ehemaligen Schüler Melia, Alexander, Theo und Johanna.

Bei der Siegerehrung durch Schulleiterin Frau Pfützner, gab es für die erfolgreichsten der kleinen "Figurenkünstler" Sachpreise.

Ehrentafel der Gewinner und Platzierten im Einladungsturnier 2018:

Klassenstufen 5-7:

Turniersieger wurde Jonas Kochmit 15 von 18 möglichen Punkten. Den zweiten Platz erkämpfte sich, punktgleich aber knapp durch die Zweitwertung getrennt, Jan-Merrik Messner (3.Klasse), gefolgt vom ebenfalls punktgleichen Joel Kloninger

Klassenstufen 3+4:

Den ersten Platz belegte Jan-Merrik Messner, der zweite Platz dieser Altersgruppe ging mit 14 Punkten an Nils Naundorf, auf dem dritten Platz kam Benedict Thoß. Marie Claire Geßner erkämpfte sich als bestes Mädchen mit 12 Punkten den vierten Platz.

Klassenstufen 1+2:

Sieger wurde Maximilian Wolf, gefolgt von Jonas Hartwig auf dem zweiten Platz und Fred Gebhardt auf dem dritten Platz. Emma Zacharias belegte mit 7 Punkten den vierten Platz.

Die je 5 besten Jungs und Mädchen der gesamten Kreativitätsgrundschule Gera qualifizierten sich für unsere beiden Mannschaften für die Thüringer Schulschachmeisterschaften der Grundschulen am 04. März in Erfurt.

Hier unsere Qualifizierten:

Jungsmannschaft: Jan-Merrik, Nils, Benedict, Maximilian und Jon

Mädchenmannschaft: Marie Claire, Liona, Friederike, Noelle und Eva

Wir danken allen Teilnehmern für die fairen Spiele! Unser besonderer Dank geht an Herrn Beer für seine nunmehr dreizehnjährige tatkräftige Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

Intern
Rechtliche Hinweise