Lesewettbewerb "Kinderlyrik"

In unserem diesjährigen Lesewettbewerb konnten alle Schüler ihre gedichteten Lieblingstexte zum Vortrag bringen. Eindeutiger Favorit war das Gedicht "Die Made" von Heinz Erhardt, welches sich jeweils ein Schüler aus den Klassen 2, 3 und 4 ausgewählt hatte. Ansonsten präsentierten die Kinder in den 2 Wettbewerben eine abwechslungsreiche Auswahl, ich welcher die klassische Ballade ebenso wie die moderne Dichtung vertreten war, lustige auf besinnliche Verse folgten. Loni Bart brachte sogar ein Gedicht zu Gehör, welches ihre Familie selbstgedichtet hatte. Zuhörer und Jury waren sehr beeindruckt von den gelungenen Rezitationen sowie auch von den Leseleistungen insbesondere der jüngsten Teilnehmer.

Nach den vorbereiteten Vorträgen der Klassenstufenbesten galt es die von Frau Liebscher ausgewählten Gedichte nach kurzer Übungsphase flüssig und sinnentsprechend betontvorzulesen.

Während dieser Übungszeit ergänzten die Schüler der Klassen 1 und 2 selbst Reime und ließen sich von der ungewöhnlichen Struktur des Reimlexikons inspirieren. Die Klassen 3 und 4 überbrückten diese Zeit mit Videos von 2 Streichen von Wilhelm Busch, welche eine ehemalige Klasse unserer Schule als Schattenspiel aufgeführt hatte.

Bei der abschließenden Siegerehrung, welche unser Chor musikalisch umrahmte, konnten folgende Schüler geehrt werden:

Prädikat "Ausgezeichnet"

Ansgar Böttcher Klasse 2
Loni Bart Klasse 2
Eva Koch Klasse 4
Marie Claire Geßner Klasse 4
Jamie Dyllus Klasse 4

Prädikat "Sehr gut"

Sinah Ruß Klasse 1
Klara Gibsun Klasse 1
Greta Biernoth Klasse 1
Fred Gebhardt Klasse 2
Maximilian Wolf Klasse 2
Nils Naundorf Klasse 3
Friederike Doil Klasse 3
Alexa Mittmann Klasse 3
Jona Ebert Klasse 3
Simon Gottwald Klasse 3
Liona Helmsdorf Klasse 4
Maria-Sophie Jensch Klasse 4

 

 

 

 

Intern
Rechtliche Hinweise