Berufe und Berufungen - Agrargenossenschaft "Drei Eichen"

Bereits am Rande unserer Wanderung von Trebnitz über Schwaara bis nach Korbußen gab es viel Wissenswertes über die Natur, die Landwirtschaft und die historische Dorfentwicklung von Herrn Lamprecht zu erfahren.

In Korbußen besuchten wir mehrere Kälbchen- und Kuhställe, das Getreidelager, besichtigten landwirtschaftliche Geräte und probierten die Milchtankstelle aus.

Nach der anstrengenden Wanderung und den vielen Eindrücken vor Ort, konnten wir uns dann bei selbstbelegter Pizza und leckerem Apfelsaft stärken, um danach in der Heimatstube Interessantes über das Leben der früheren Dorfbewohner zu erfahren.

Für diesen tollen Tag sagen wir riesigen Dank an die Familie Lamprecht, Frau Trenkmann und an die zahlreichen anderen fleißigen Helfer.

 

 

 

 

Intern
Rechtliche Hinweise